Firmenname - Friedrich Christian Laukhard
Mein Blog

#20. September 1792 Marsch auf Dampierre: Brennende Dörfer – Strömender Regen:

Sobald der Tag anbrach wurde abmarschiert. Es hatte erst geschienen, als wenn das Wetter sich halten würde, aber gegen 7 Uhr fing es heftig an zu regnen und wir wurden bis auf die Haut  nass.

Mehrere Dörfer sind in dieser garstigen Nacht durch den Brand sehr beschädigt worden – und eins derselben stand noch in vollen Flammen, als wir den anderen Morgen um 9 Uhr  vorbeimarschierten.Vorfälle dieser Art, welche unserm Militär eben keine Ehre machen, berichte ich sehr ungern, aber ich muss einmal schreiben, was ich gesehen habe – und dann sollen meine Berichte auch zum Einschärfen des wichtigen Satzes dienen, dass man von Menschen nicht mehr erwarten müsse als sie nach ihrer Lage leisten können, dass man folglich billige Urteile fällen müsse von Freund und vom Feind.

Der Zug ging weiter bis gegen die Höhen von Dampierre, worauf Dumouriez sich positioniert hatte. Und hier fiel die bekannte Kanonade vor, von welcher, glaube ich, Nachricht genug gegen ist.
 

0 Kommentare zu #20. September 1792 Marsch auf Dampierre: Brennende Dörfer – Strömender Regen: :

RSS-Kommentare

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment
RSS

Geliefert von FeedBurner


Letzte Einträge

29. Juli 1793 Forst: Der Unsinn des Viktorisierens- "man sollte billig auf den Frieden warten" - "Jetzt schossen wir heute Viktoria und in kurzer Zeit wussten wir vor Angst und Schrecken nicht zu bleiben."
# 28. Juli 1793 Tiefental: Fuß vertreten
# 27. Juli 1793 Mainz: Heißes Wetter - nächtlicher Marsch nach Alzey
# 23. Juli 1793 Mainz: Mainzer Republik war gestern
# 17. Juni 1793 Bischofsheim: Belagerung von Mainz geht weiter - Mordgrube auf der rechten Rheinseite - Deutsche und Franzosen im Schimpf-Dialog - "...und nannten sich zuletzt gar Kamerad und Bruder"

Kategorien

...im Soldatendienst Preußens
Begebenheiten nach der Kanonade bei Valmy
Bild der Zeiten
Der Krieg geht weiter...
Jämmerlicher Abzug aus Frankreich
Kampf um Mainz
Krieg den Hütten...
Magister Laukhard
Nie wieder Krieg!
Studentenleben
Szenische Lesung
Was vor der Belagerung von Mainz vorging
erstellt von

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint