Firmenname - Friedrich Christian Laukhard
Mein Blog

# 14. April 1793 Mainz: Mainz ist Republik - Preußische Belagerung beginnt

Wir rückten am 14.  April ins Lager vor Mainz, welches aber nur von weitem, jenseits des Rheins über eine starke Stunde, beinahe gegen zwei Stunden eingeschlossen wurde. 

Es war an einem Sonntag und der Pöbel, groß und klein, aus der ganzen dortigen Gegend kam heran, uns und unser Lager zu besehen. Unter diesen waren viele meiner Bekannten, mir ihre Anhänglichkeit und Freundschaft zu beweisen. 

Die Mainzer Besatzung war damals 18 000 Mann stark. Dieses war wirklich für eine Ausdehnung, wie damals die Mainzer Werke sie hatten – wozu noch Castel und die Petersaue, eine Rheininsel, und noch verschiedene andere Inseln zu der Zeit gehörten – viel zu schwach.

Custine hatte hier einen argen Fehler begangen, dass er sich mit seinem Korps, welches nach Germersheim zog, nicht in Mainz warf. Den Deutschen war es übrigens zu verzeihen, dass sie im Anfang der Belagerung nur langsam zu Werke gingen: es fehlte an allem, an Geschütz und an Mannschaft.

Damals, als wir einrückten, war unsre Belagerungsarmee am linken Rheinufer höchstens 16 000 Mann stark. Freilich kamen hernach, aber ziemlich spät erst, die Königlichen Garden, mehrere Bataillons kaiserlicher Truppen, dann Darmstädter und Pfälzer dazu, wodurch denn 37 000 Mann herauskamen.

...


wird fortgesetzt

1 Kommentar zu # 14. April 1793 Mainz: Mainz ist Republik - Preußische Belagerung beginnt:

RSS-Kommentare
occasion audemars piguet montres< on Samstag, 30. März 2019 22:40
Wao this is really interesting to read about divine communication.
Auf Kommentar antworten

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment
RSS

Geliefert von FeedBurner


Letzte Einträge

29. Juli 1793 Forst: Der Unsinn des Viktorisierens- "man sollte billig auf den Frieden warten" - "Jetzt schossen wir heute Viktoria und in kurzer Zeit wussten wir vor Angst und Schrecken nicht zu bleiben."
# 28. Juli 1793 Tiefental: Fuß vertreten
# 27. Juli 1793 Mainz: Heißes Wetter - nächtlicher Marsch nach Alzey
# 23. Juli 1793 Mainz: Mainzer Republik war gestern
# 17. Juni 1793 Bischofsheim: Belagerung von Mainz geht weiter - Mordgrube auf der rechten Rheinseite - Deutsche und Franzosen im Schimpf-Dialog - "...und nannten sich zuletzt gar Kamerad und Bruder"

Kategorien

...im Soldatendienst Preußens
Begebenheiten nach der Kanonade bei Valmy
Bild der Zeiten
Der Krieg geht weiter...
Jämmerlicher Abzug aus Frankreich
Kampf um Mainz
Krieg den Hütten...
Magister Laukhard
Nie wieder Krieg!
Studentenleben
Szenische Lesung
Was vor der Belagerung von Mainz vorging
erstellt von

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint